Gut informiert im Bewerbungsgespräch punkten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Die Einladung zum persönlichen Gespräch bei einem Arbeitgeber ist schon ein erster Achtungserfolg. Nun gilt es sich gut vorzubereiten und frühzeitig Informationen über den Betrieb zu sammeln. Schau doch auf der Internetseite nach oder erkundige Dich persönlich bei Leuten, die in derselben Branche oder sogar im selben Unternehmen arbeiten. Du kannst in Erfahrung bringen

  • wie die wichtigsten Ansprechpartner heißen
  • wie lange es das Unternehmen schon gibt
  • welche Produkte und Dienstleistungen angeboten werden
  • ob es ein spezielles Angebot gibt
  • um welche Organisationsform es sich handelt (GmbH, KG, AG, e.V...)
  • wie viele Standorte und wie viele Mitarbeiter es etwa gibt
  • wie der Geschäftsführer oder Inhaber heißt
  • welche Philosophie verfolgt wird
  • ob Du Dich an einen bestimmten Dresscode halten musst (Anzug?)


Dein Gegenüber wird sich über Dein Wissen freuen, denn es ist ein Zeichen von Wertschätzung und Interesse am Unternehmen.