Übergangssystem Schule - Ausbildung: Experten für Reform

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

BIBBDas Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und die Bertelsmann Stiftung stellten Anfang des Jahres die Ergebnisse einer Studie vor. Darin fordern die 500 befragten Expertinnen und Experten ein effektiveres Vorgehen angesichts der Vielzahl öffentlicher Bildungsmaßnahmen am Übergang zwischen Schule und Berufsausbildung. Berufsorientierung soll demnach noch intensiver in die Schulzeit verankert und Berufsausbildungen durch externe Ansprechpartner flankiert werden.


Das IMBSE bietet jungen Menschen in Schule und Ausbildung vielfältige Angebote zur beruflichen Laufbahnberatung. Zugleich nutzen immer mehr Ausbildungsunternehmen Unterstützung in der Gestaltung beruflicher Lernsituationen. Sollten Sie mehr über die Angebote erfahren möchten, können Sie uns gerne kontaktieren.

Die ausführlichen Ergebnisse der BIBB-Befragung können unter www.expertenmonitor.de abgerufen werden.

Zur Pressemitteilung geht's hier http://www.bibb.de/de/56971.htm.