Azubi Speed-Dating in der MSV-Arena

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

7

(03/12) Zahlreiche Jugendliche aus Duisburg und der Region NiederRhein betraten Ende März den VIP-Bereich der Duisburger Fußballarena. Namhafte Ausbildungsunternehmen präsentierten sich hier und luden zum "Flirtgespräch" ein. Beim Azubi-Speeddating der Industrie und Handelskammer (IHK) Niederrhein kamen karriereinteressierte Schülerinnen und Schüler und Personaler zusammen.


IMBSE macht Programm

 

Laufbahnberater des IMBSE waren mit von der Partie, zum einen als Aktivposten im Rahmen von Bewerbungsworkshops. Zum anderen als zurückhaltende Begleitung von 30 Jugendlichen aus Kamp-Lintfort und Duisburg. Die Ausbildungssuchenden waren durch Übungen auf die Kurzvorstellungsgespräche bestens vorbereitet. Zur Unterstützung ihres Auftritts wurden Bewerbungsflyer oder komplette Bewerbungsmappen vorbereitet, die prägnant und aussagekräftig zu überzeugen wussten. Erfreuliches Resultat sind zahlreiche Vereinbarungen zum Probearbeiten!

 

Die zufällige Karriere

 

23Bei der IMBSE-Luftballonaktion "Was soll aus Ihrem Laden bloß mal werden? Fachkräfte, Mangel? Manko?" spielte der Zufall und die Leichtigkeit mit. Angesichts einer schweren und ernsten Thematik, nutzen fröhliche Jugendliche die 100 Postkarten, um Kurzportraits und Berufswünsche auf der Rückseite des etwas provokativen Kartenmotivs zu formulieren. Manche ließen draußen den gasgefüllten Ballon hochsteigen, andere überreichten ihn persönlich einem Betrieb.


Hierzu eine Auswahl an Bildern:

3 2 5

21 28 29 13 18 20 26 22 10

4