Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr nutzt Teilzeitausbildung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Gerrinungszentrum_bDas Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr bildet ab September 2012 zwei Mütter zu medizinischen Fachangestellten aus. Möglich ist dies durch das Landesprogramm TEP - Teilzeitberufsausbildung, an dem sich das IMBSE in Form von Coaching- und Trainingsangeboten seit mehreren Jahren erfolgreich beteiligt. Ein Beitrag in der Westdeutschen Allgemeinen vom 4. September beschreibt das Beispiel von zwei Teilnehmerinnen.

zum Beitrag (PDF) der WAZ

Gerrinungszentrum_a

Gerinnungszentrum_Rhein_Ruhr



 

 





Ansprechpartnerin Teilzeitausbildung IMBSE GmbH: Irma Lababidi, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.