BerEb - Berufseinstiegsbegleitung

Projekt BerEb – großes ‚E’ großer EINSTIEG

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Berufseinstiegsbegleiter coachen im Auftrag der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Duisburg und Wesel Jugendliche im Übergang von der allgemeinbildenden Schule in Ausbildung. Mit der Unterstützung eines 14köpfigen Teams an insgesamt 11 Schulen startet die berufliche Laufbahnplanung bereits in Klasse 9 und endet nach erfolgreich bestandener Probezeit im Ausbildungsbetrieb. An dem Modellprojekt der BA nehmen bundesweit 1.000 Schulen teil. Den am Projekt Teilnehmenden entstehen keine Kosten.

Es gibt viele Pluspunkte, die die Berufseinstiegsbegleitung für Deine schulische und berufliche Zukunft bietet. Im Kombinationsspiel mit der Schule, der Berufsberatung und uns erreichst Du folgende Ziele:

ziele-bereb


   

260 Karrierestarts auf 11 Bahnen - beteiligte Schulen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

BerEb kooperiert mit elf Duisburger Schulen, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind.


BerEb Schulen in Duisburg auf einer größeren Karte anzeigen

Duisburg-Mitte: GHS Gottfried-Könzgen
Duisburg-Neudorf: Städt. GHS Gneisenaustraße
Duisburg-Wanheimerort: Städtische Förderschule Lernen / Eschenstraße
Duisburg-Wanheim: HS Am Angerbogen / GHS Beim Knevelshof
Duisburg-Obermarxloh: Städt. GHS Anne Frank
Duisburg-Neumühl: Kath. Hauptschule Adolph-Kolping
Duisburg-Alt-Hamborn: GHS Comeniusschule
Duisburg-Meiderich: GHS Bronkhorstschule, GHS Heinrich-Böll
Duisburg-Walsum: GHS Ludgerusschule, GHS Frankenschule
Moers: Justus von Liebig Schule
Kamp-Lintfort: GHS Am Niersenberg


   

BerEb inside

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Um Erfolge gemeinsam feiern zu können, sind viele kleine Schritte notwendig. Jeder Laufbahnberater, jede Laufbahnberaterin des IMBSE bringt im Umgang mit Jugendlichen, Eltern und Betrieben die eigene Persönlichkeit ein. Zugleich greift er/sie auf bewährte Methoden zurück. In der langjährigen Aus- und Weiterbildungspraxis wurde erfolgreich erprobt, wie Ziele gemeinsam definiert und vereinbart werden. Auf der Basis von Wertschätzung, Lösungs- und Ressourcenorientierung rückt der jeweilige Partner in der Frage seiner Handlungsfähigkeit und vorhandenen Möglichkeiten in den Mittelpunkt.

Weiterlesen: BerEb inside