Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail


   

Neue und neugeordnete Berufe 2009

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Von Zeit zu Zeit werden Berufsbilder aufgrund veränderter Anforderungen modernisiert Folgende sieben Ausbildungsberufe sind seit dem 1.August 2009 neu oder neugeordnet:

  • Bergbautechnologe / Bergbautechnologin
  • Chemielaborant / Chemielaborantin
  • Chemikant / Chemikantin
  • Pharmakant / Pharmakantin
  • Kaufleute im Einzelhandel
  • Industrieelektriker / Industrieelektrikerin
  • Werkfeuerwehrmann / Werkfeuerwehrfrau
  • Fotograf / Fotografin
  • Keramiker / Keramikerin
  • Musikfachhändler / Musikfachhändlerin
  • Technischer Modellbauer / Technische Modellbauerin

Quelle: BIBB, Internetlink: http://www.bibb.de/berufe

   

Nachprüfung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Eine Nachprüfung kann ein Schüler bzw. eine Schülerin erstmals am Ende der 7. Klasse ablegen. Dies aber nur dann, wenn man durch die Verbesserung einer Note von mangelhaft auf ausreichend, die Versetzung schaffen kann.

Eine Nachprüfung ist auch möglich, um eine Abschuss oder eine Berechtigung zu erlangen. (Beispiel 1: HASA 9, Beispiel 2 Berechtigung am Berufskolleg am Berufgrundschuljahr teilnehmen zu können)


Wann finden Nachprüfungen statt?

Nachprüfungen finden immer in der letzten Woche vor Schulbeginn des Folgeschuljahres statt.


Wer entscheidet, wenn für die Nachprüfung mehrere Fächer in Betracht kommen?

In diesem Fall wählt die Schülerin oder der Schüler das Fach, in dem die Nachprüfung abgelegt werden soll.


Besteht die Nachprüfung aus einem schriftlichen und mündlichen Teil?

Bei einem Fach, z.B. Deutsch, in welchem Klassenarbeiten geschrieben werden, besteht die Prüfung aus einem schriftlichen und mündlichen Teil.  In Fächer ohne Klassenarbeiten gibt es nur eine mündliche Prüfung.


Dauer mündliche Prüfung: ca.15 Min.

Dauer schriftliche Prüfung: so lange wie die Klassenarbeit dauern würde.


Nach erfolgreicher Nachprüfung wird das Zeugnis geändert!
Bei nichtbestandener Prüfung hat man das Recht Widerspruch einzulegen.

 

   

Nummer gegen Kummer

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

manchmal fühlt man sich allein gelassen mit den Schwierigkeiten des Lebens, da helfen selbst Freundinnen und Freunde oder die Familienangehörigen nicht weiter. Wenn Du Dir einfach mal Deinen Ärger "von der Seele" reden willst, erreichst Du das Kinder- und Jugendtelefon montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr. Hier trifft man nicht nur auf erwachsene Ratgeber, sondern auch auf das Projekt "Jugendliche beraten Jugendliche" und auf eine Internetberatung.

 

0800 1110333 (kostenfrei)

http://www.kinderundjugendtelefon.de/