Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail


   

Weiterbildung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Das Lernen hört nie auf. Menschen, die Wissen aktiv vertiefen, ergänzen oder neu erwerben, bilden sich weiter. Weiterbildungsangebote gibt es in jeder beruflichen Branche, meist werden sie von Erwachsenen genutzt, die bereits erwerbstätig sind oder waren. Weiterbildung kann berufsbegleitend erfolgen oder sich an Mütter und Väter richten, die zurück in den Beruf wollen.

Weiterlesen: Weiterbildung

   

Wehrdienst

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Die Dauer des Wehrdienstes beträgt 9 Monate. Er kann durchgängig oder mit Pausen (erst 6 und dann 3 Monate) abgeleistet werden. Der Wehrdienst kann auf insgesamt 23 Monate verlängert werden, wenn eine bestimmte Qualifikation besteht. Die Verlängerung wird finanziell entlohnt. Erst nach 9 Monaten finden Auslandseinsätze statt.

Weiterlesen: Wehrdienst

   

Was man kann, soll man zeigen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Angeber sind selten beliebt. Wenn Du Dich in einer Bewerbungssituation befindest, musst Du womöglich über Deinen Schatten springen und aussprechen, was Du richtig gut kannst. Auf keinen Fall ist darunter zu verstehen, um die Wette zu prahlen. Bleib stets glaubwürdig. Bereite Dich gründlich vor und formuliere Deine Stärken, finde Beispiele!

  • Was zeichnet Dich in den Augen anderer besonders positiv aus?

  • In welchen Situationen stellst Du Deine Stärken unter Beweis?

  • Was würden Nachbarn, Freunde oder die Familie über Dich sagen?

  • Wie gehst Du mit Erfolgen, wie mit Niederlagen um?

  • Wer kann Dir Deine Fähigkeiten bescheinigen?

Ehrlichkeit ist im richtigen Moment ein guter Trumpf.


  • Was liegt Dir nicht besonders?

  • Was hast Du aus früheren Fehlern gelernt?

Zeige Dich selbstbewusst und versuche Deinen Gesprächspartner auf sympathische Art und Weise von Dir zu überzeugen. Das die "Bewerbung" sehr viel mit "Werbung" zu tun hat, ist kein Zufall.